#38 Eifelpodcast

Jutta Schulte aus basem hilft seit 25 Jahren unter anderem mit ihrer „Suppenküche“ am Kölner Dom.

Aus Liebe zum Menschen – mit Jutta Schulte von „Juttas Suppenküche“

Falls ihr manchmal denkt: Ich alleine, ich kann doch nichts bewirken, dann hört euch die Geschichte von Jutta Schulte aus Basem an.

Sie hinterlässt die Welt auf jeden Fall ein wenig besser, als sie sie vorgefunden hat. Als ich zum Interview bei ihr vorbeikam, stapelten sich die Kartons mit Lebensmitteln, Kleidung und Spielzeug für Flutopfer in ihrer Wohnung.

Doch nicht nur das: Auf der Domplatte in Köln verteilt sie seit 25 Jahren alle zwei Wochen Suppe und Spenden an Bedürftige. Eine Geschichte über eine Frau mit riesigem Herzen.

https://www.juttas-suppenkueche.de